Frisch präpariert

Heute am Morgen wurde wieder das gesamte Loipennetz präpariert. Es ist wieder etwas wärmer, es herrschen allerdings gute Verhältnisse zum Langlaufen. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Es schneit erneut

Es hat wieder etwas geschneit im Langlaufdorf Faistenau. Das gesamte Netz wurde heute am Morgen präpariert, der Dorfbereich wird auch noch mal gegen Abend/Nachtloipe frisch gespurt.

Mittlerweile ist auch die gesamte Tiefbrunnauloipe befahrbar! Auch morgen wird wieder frisch präpariert, je nach Schneefall aber vordergründig der Dorfbereich, sobald dieser nachlässt wird auch umgehend wieder in die Tiefbrunnau gespurt.

Mit etwas Schnee in den Spuren ist aufgrund des immer wieder einsetzenden Schneefalles zu rechnen, teilweise gibt es auch Schneeverwehungen.

Alle Loipen in Betrieb

Winterwunderland in Faistenau, nun sind auch die Loipen nach Tiefbrunnau gespurt, skating als auch klassisch! Auch die Loipen im Dorbereich sind frisch präpariert.

Die Tiefbrunnauloipe ist noch nicht ganz bis zum Ende (ehemaligen Laimerwirt) gezogen, aufgrund von Holzarbeiten. Die Spur endet beim Loipenstüberl, nächste Woche sollte dann allerdings das gesamte Loipennetz in Betrieb gehen.

Traumhaftes Wetter heute, also rein in die Langlaufskier, wir wünschen gut Spur!

Schneefall hat nachgelassen

Die Loipen im Dorfbereich sind befahrbar. Im Laufe des Tages je nach Wind und Wetter werden die Spuren frisch präpariert. Für die Übergänge nach Tiefbrunnau brauchen wir noch etwas Schnee, es schaut aber ganz gut aus das zum Wochenende hin das gesamte Netz gespurt werden kann.

Alle Loipen im Dorfbereich gespurt!

Yuhuu: Dorf Loipe, Kugelberg Loipe & Skating Loipe sind gespurt!

Die Tiefbrunnau Loipe wird dann Anfang nächster Woche in Betrieb gehen.

Neu ab Winter 2017/18 ist das es ja ein gemeinsames Ticket für die Loipen in Faistenau + Hintersee gibt! Die Karten können nun jederzeit bei den Kassieren vor Ort, im Tourimusbüro, oder bei Sport Auer gekauft werden.

Habt noch etwas Geduld mit uns, der Winter hat uns nun doch früher erreicht als gedacht, somit ist unser Beschilderungssystem noch nicht perfekt. Im Laufe der nächsten Woche sollte allerdings alles installiert werden. Auch unser Loipenplan muss überarbeitet werden usw. Hier allerdings schon mal ein Vorgeschmack auf unsere neuen Schilder:

 

Kleine Loipe in Hintersee gespurt

Liebe Langläufer,

in Hintersee ist es bereits gelungen eine kleine klassische Schleife zu präparieren. Die derzeitige Strecke führt vom Feuerwehrhaus Hintersee bis Lämmerbach und zum Hauserfeld.  Loipentickets können im Gasthof Hintersee oder im Tourismusverband gekauft werden.

Neu ab Winter 2017/18 ist das es ja ein gemeinsames Ticket für die Loipen in Faistenau + Hintersee gibt! Die Tickets können also auch im Tourimusbüro in Faistenau gekauft werden.

Auch in Faistenau sind wir schon bemüht eine kleine Schleife trotz recht knapper Schneelage zu ziehen, sobald befahrbar werden wir es umgehend hier auf unserer Homepage kommunizieren!

Wir stehen in den Startlöchern…

…was uns noch fehlt ist ausreichend Schnee, heute schneit es zumindest wieder leicht in Faistenau und wir sind angezuckert! Die Beschilderung unserer Langlaufloipen ist weitgehend angebracht. Auch das neue Loipengerät steht schon bereit. Sobald ausreichend weißes Gold vorhanden ist werden wir umgehend den Langlaufbetrieb starten! Darüber hinaus werden wir auch wieder Maschineneschnee produzieren und sofern es die Temperaturen und der Untergrund zulassen auch wieder eine Maschinenschneeloipe wie letztes Jahr spuren.

Neu ab Winter 2017/18 ist das es ein gemeinsames Ticket für die Loipen in Faistenau + Hintersee gibt, zudem werden wir die Skatingloipe auch Richtung Tiefbrunnau ziehen!

Wenn Ihr noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk seid – wie wäre es denn mit einer Saisonkarte für unsere Loipen?

Diese ist zum Preis von Euro 50,00 erhältlich. Aber auch Tagekarten zum Preis von Euro 6,00 oder Wochenkarten zum Preis von Euro 20,00 würden sich anbieten. Gerne schicken wir diese auf Wunsch auch via Postweg zu. Schreibt uns einfach ein E-Mail: faistenau@fuschlseeregion.com oder ruft uns an: 06226/83 84 41.

 

& wer seine Langlaufkentnisse auffrischen möchte ist bei der Langlaufschule Nordic Fun richtig!

Skitourengehen & Schneeschuhwandern

Zum Trend geworden: Tourenskigehen und Schneeschuhwandern durch traumhaft tief verschneite Landschaften. Für besonders Sportbegeisterte das höchste aller Ziele: einen Gipfel auch im Winter zu erklimmen.

Die beliebtesten Skitouren in Faistenau: Auf dem Faistenauer Schafberg bzw. Loibersbacher Höhe – Tourenlehrpfad!  Vom Tiefbrunnautal aufs Zwölferhorn oder auf die Pillsteinhöhe. Den genauen Verlauf entnehmen Sie bitte der Winterkarte, kostenlos erhältlich bei Ihrem Vermieter oder im Tourismusverband. Infos zu geführten Touren erhalten Sie ebenfalls im Informationsbüro.

Weiterlesen

Vorbereitung auf die Langlaufsaison

Spätestens wenn der Herbst an die Tür klopft, kommt die Zeit für Skilangläufer sich speziell auf die bevorstehende Saison vorzubereiten. Denn nur mit guter Kondition macht das Langlaufen erst richtig Spaß.

Eine Möglichkeit der speziellen Vorbereitung, ist der unter aktiven Langläufern allseits bekannte Skigang. Gerade in den nordischen Ländern ist neben dem Skirollertraining der Skigang das meist angewandte Trainingsmittel (auch Imitationstraining genannt).

Nun was versteht man unter Skigang und wie ist seine richtige Ausführung:

Skigang ist im Prinzip forciertes Nordic Walking am Berg oder im kupierten Gelände. Der Unterschied zum Nordic Walken liegt dabei an einer kräftigen Abrollphase über den Vorderfuß mit kraftvoller Unterstützung der Armarbeit. Bei richtiger Ausführung wird das gesamte Muskelkorsett trainiert, gleichzeitig wird auch der Bewegungsablauf der klassischen Langlauftechnik imitiert. Skigang lässt sich auch bestens in eine Laufeinheit integrieren, so werden flache Passage gelaufen und die Steigungen  im Skigang bewältigt. Der Skigang eignet sich hervorragend für längere Ausdauertouren, das Tempo kann beliebig variiert und dem eigenen Formstand angepasst werden.

Wer es noch intensiver haben möchte der kann die Steigungen ( zb in Serien) auch im Sprungschritt absolvieren. Dabei wird der Bein- und Stockeinsatz explosiv ausgeführt. Aber Vorsicht, aufgrund der hohen Intensität ist dafür gute Grundkondition Voraussetzung.

 

 

 

 

 

Was benötig man dazu:

Sportliche Outdoor Ausrüstung mit entsprechendem Schuhwerk. Die Stöcke, am besten mit Schlaufengriff (Langlaufgriffe) sollen etwa bis zur Achsel reichen (optimal Länge, Körpergröße mal 0,7) und mit einer Stockspitze versehen sein.

Saisonende!
Loipe in Hintersee gespurt

Wir bedanken uns für die Treue und Besuche im Langlaufdorf Faistenau! Bis zur nächsten Wintersaison sind wir sicher nicht untätig und werden uns bemühen die Qualität unseres Loipennetzes weiterhin zu gewährleisten!

Das Bramsaufeld ist weiterhin befahrbar, auch auf den Feldern in der Tiefbrunnau geht es noch.

Als Alternative bietet sich die klassische Loipe in Hintersee an, dort gibt es noch ca. 20 cm Schnee.