Alles gespurt

Gestern & heute bestimmten Regen & etwas Schneefall das Wettergeschehen im Langlaufdorf Faistenau. Die Loipen sind gespurt, bzw. befahrbar. Teilweise ist es etwas knapp bzw. gibt es die ein oder andere nasse Stelle. Spätestens zum Wochenende hin werden wir wieder alles frisch präparieren und hoffen auf weiteren Schneezuwachs. Sobald es Neuigkeiten gibt werden sie natürlich umgehend hier veröffentlicht.

 

 

3 Gedanken zu “Alles gespurt

  1. Ich kann Herrn Schmiderer da nur zustimmen.
    Letztes Wochenende (9.12./ 10.12.) war die Spur für Klassiker In der Tiefbrunnau eine Katastrophe. Sie war zerfurcht, tw. einspurig für beide Richtungen gehalten, zertreten, zugeschneit, verschwunden, mit falschen Beschilderung versehen, schlichtweg ein voller Murks auf der ganzen „Linie“, der die Bezeichnung präparierte Loipe nicht verdiente. Zumindest nach dem Einstiegsplatz beim Kindergarten in Richtung Tiefbrunnau war die Situation höchst unbefriedigend. Hier stimmte die Höhe der Benützungskosten aber schon überhaupt nicht mit der „Qualität“ der „Loipe“ überein.

    Mit freundlichen Grüßen
    Alois Pluschkowitz

  2. Das war heute leider nicht so wie ich es hier gewohnt bin. Zunächst gab es eine geänderte Streckenführung auf der Tieffbrunnauloipe, die beim ersten Strassenübergang nicht übersichtlich genug ausgeschildert ist.
    Dann war die ganze Tiefbrunnauloipe offensichtlich nicht neu gespurt und teilweise wirklich schlecht. Aber nicht aus Schneemangel sondern einfach ruppig und ausgefahren.
    Offenbar hat man offensichtlich eine Skatingspur in die Tiefbrunnau gelegt, was zur Folge hat, dass großteils nur eine klassische Spur direkt an der Skatingspur verläuft. Was das heißt, wenn dann mehr Verkehr ist, das läßt sich leicht vorhersagen. Klassische Spur vernichtet und Gedränge auf engstem Raum. So wollen es die Klassikläufer sicher nicht haben, die gerade deshalb diese Loipe bevorzugten, weil sie durch Skater nicht zerstört wurde.
    Bitte wenn schon, dann zwei Klassischspuren und eine separate Skatingspur.
    Als langjähriger Loipenbenützer habe ich Faistenau schon viel Lob ausgesprochen und deshalb bin ich heute einmal wirklich enttäuscht und hoffe, dass hier noch Verbesserungen stattfinden.
    ..

    • Danke Herr Schmiderer für Ihr Statement, dieses ist sehr wichtig für uns um gewisse Dinge zu verbessern! Wie schon bei einem letzten Kommentar berichtet befinden uns noch im Lernprozess was Spurlegung, Präparierung ect. betrifft. Auch die Beschilderung passt noch nicht ganz, da sind wir gerade dabei diese zu optimieren. Die Klassische Spur von Faistenau bis in die Tiefbrunnau verläuft einspurig, ab Parkplatz Nr. 3 (Kindergarten) gibt es wieder wie gewohnt eine Doppelspur und eine separate Skatingspur. Auch da brauchen wir noch Erfahrungswerte, könnte sein das dies wieder mal abgeändert wird. Danke für Ihre Geduld und wir freuen uns wenn sie weiterhin gerne zu ins in die Faistenau zum Langlaufen kommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.