Skitourengehen & Schneeschuhwandern

Zum Trend geworden: Tourenskigehen und Schneeschuhwandern durch traumhaft tief verschneite Landschaften. Für besonders Sportbegeisterte das höchste aller Ziele: einen Gipfel auch im Winter zu erklimmen.

Die beliebtesten Skitouren in Faistenau: Auf dem Faistenauer Schafberg bzw. Loibersbacher Höhe – Tourenlehrpfad!  Vom Tiefbrunnautal aufs Zwölferhorn oder auf die Pillsteinhöhe. Den genauen Verlauf entnehmen Sie bitte der Winterkarte, kostenlos erhältlich bei Ihrem Vermieter oder im Tourismusverband. Infos zu geführten Touren erhalten Sie ebenfalls im Informationsbüro.

 

Tourenlehrpfad Salzkammergut:

Das Projekt Tourenlehrpfad Loibersbacher Höhe (Tiefbrunnau, Start Parkplatz Streitberg, 7 Schautafeln inkl. Pieps Checkpoint) bietet interaktives Lernen & Lawinenkunde on Tour. Ein modernes Lerntool, das Theorie und Praxis in einem methodischen durchgestylten Konzept verbindet. Der Wintersportler kann nebenbei der Tour Neues und Interessantes dazulernen.

Mit der Onlineplattform www.tourenlehrpfad.at lässt sich die Wanderung komplett im Voraus planen & man lernt die wichtigsten Grundlagen. Der Pfad eignet sich also bestens für Neueinsteiger und ist jederzeit kostenlos benützbar bzw. frei zugänglich. Geführte Touren können über den Tourismusverband gebucht werden: Die Komplette Ausrüstung + Führung zum Preis von Euro 65,00 pro Person (gilt für mindestens 4 Teilnehmer).

Ausrüstungen zum Verleih gibt es bei Sport Auer bzw. unseren Skischulen.

Tourenschigehen & Schneeschuhwandern auf eigene Gefahr, bitte informieren Sie sich über die aktuelle Lawinen Warnstufe – unter www.alpin.salzburg.at

    

TIPP:

Führung durch den Tourenlehrpfad inkl. LVS Training

Termine:
09.12.2017 – Saisonopening beim Parkplatz Streitberg, ab 9.30 Uhr
06.01.2018
20.01.2018 – speziell für Schneeschuhwanderer
10.02.2018
17.02.2018 – speziell für Schneeschuhwanderer
24.02.2018

Zu diesen Terminen bietet der Verein Tourenlehrpfad Salzkammergut eine Führung durch den Lehrpfad sowie eine kurze Einführung in die Lawinenkunde an. Ein erfahrener Guide begleitet uns dabei durch den Tag!

Treffpunkt ist um 8.30 Uhr an der Rezeption Hotel Alte Post in Faistenau

Programm:

Vormittag – kurzer Theorieteil
Mittagessen
Mittag – Praxis = Begehung des Tourenlehrpfades
Nachmittag – Ausklang & kurze Nachbesprechung

Preis pro Person: 30,00 Euro
Preis für den Verleih der Tourenschiausrüstung: 25,00 Euro, Schneeschuhe & Stöcke: 10 Euro
Preis für den Verleih der LVS-Ausrüstung: 10,00 Euro

Anmeldungen unter: 06226/83 84 41 oder faistenau@fuschlseeregion.com – Dauer ca. 8 Stunden inkl. Pausen

6 Gedanken zu “Skitourengehen & Schneeschuhwandern

  1. Hallo Liebe Faistenauer :)
    Wie schauts denn bei euch aus mit dem Schnee?
    Würde dieses Wochenende gerne eine Skitour gehen.
    Danke und liebe Grüße aus Salzburg
    Eva

    • Hallo Eva!
      Wir haben in Faistenau ca. 20-30 cm Schnee. Die Langlaufloipen im Dorfbereich sind schon gespurt und auch das Skigebiet Gaissau-Hintersee startet am Wochenende mit einem Teilbetrieb!

      Somit kann ich mir vorstellen, dass auch eine Skitour bereits möglich ist!
      Wichtig – Infos über die aktuelle Lawinenwarnstufe unter: http://www.lawine.salzburg.at!

      Ich wünsche Ihnen somit eine schöne Wintersaison!
      Liebe Grüße aus dem Tourismusbüro!

  2. Liebes Team des Tourismusbüros,

    wie sieht es denn üblicherweise aus mit dem Schnee? Ist es im Dezember oftmals schon möglich gewesen Schitouren bei guten Schneeverhältnissen zu gehen oder ist Jänner/Februar besser?
    Danke und liebe Grüße
    Jasmina

    • Hallo Jasmina!

      Faistenau ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Schneeloch & daher sind Skitouren im Dezember sicherlich schon möglich. Nur als Beispiel – letztes Jahr konnte Mitte Dezember das gesamte Loipennetz gespurt werden.

      Bezüglich des Führung durch den Tourenschilehrpfad ist es überhaupt kein Problem, wenn du dich erst kurzfristig, ein paar Tage vorher, anmeldest. Dann kann man oftmals vom Wetter & vor allem von der Schneelage her sicherlich schon mehr sagen!

      Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen!
      Liebe Grüße aus dem Tourismusbüro Faistenau!

  3. Skitourlehrpfad am 03.02. oder 23.02.2013 ev. mit dabei!
    Wo wird da gegangen?
    Wie viele Hm werden da aufgestiegen?
    Bin erst 2 mal in meinem ganzem Leben Skitouren mitgegangen!
    12.01.2013 auf das Roßfeld.
    300 Hm mitgegangen; die letzten 100Hm mit Schlepplift gefahren.

    19.01.2013 auf den Götschen.
    Die ganzen 400 Hm mit dem AV Team mitgegangen!

    Am 02.02.2013 würde auf die Loibersbacher HÖHE GEGANGEN WERDEN:
    iCH TRAUE MICH NICHT GANZ, DA ES DANN SCHON AUF 700 hM RAUF GEHT, UND MEINE kONDITION NICHT DIE BESTE IST1

    lG mICHAELA zILLER

    • Sehr geehrte Frau Ziller!

      Die Skitour führt entlang des Tourenschilehrpfades Salzkammergut und dieser ist ideal für Anfänger ausgerichtet.
      Am Vormittag gibt es einen Theorieteil im Hotel Alte Post und am Nachmittag geht es dann zur Begehung des Tourenschilehrpfades. Der Praxisteil richtet sich je nach Kondition der Teilnehmer und daher ist es sicherlich kein Problem für Sie!

      Start der Begehung ist im Ortsteil Tiefbrunnau – Parkplatz Streitberg & dann geht es los auf die Loibersbacher Höhe. Höhenunterschied sind ungefähr 650 m!
      Es wird aber bei den 7 Schautafeln immer wieder halt gemacht.

      Darf ich Sie für einen der Termine anmelden?

      Bei weiteren Fragen einfach nochmals melden!

      Liebe Grüße aus dem Tourismusbüro Faistenau!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.