Tiefbrunnau gespurt

Wir freuen uns, am Montag ist es gelungen nun auch in die Tiefbrunnau zu spuren!

Bei den Verbindungswegen von Faistenau nach Tiefbrunnau und Tiefbrunnau nach Faistenau ist es teilweise etwas knapp mit der Schneelage, seid also vorsichtig, vor allem bei den Abfahrten!

Ab Parkplatz Nr. 3 (Kindergarten Tiefbrunnau) bis zum Loipenstüberl (Parkplatz Nr. 4) geht es ganz gut, aber auch hier ist vor allem in den Waldstücken eher wenig Schnee.

Rechnet heute mitunter auch mit der ein oder anderen Verzögerung, unser Team ist damit beschäftigt diverse Stellen mit weiterem Schnee auszubessern.

Das letzte Teilstück vom Loipenstüberl bis zur Tiefbrunnaukehre (Faistenauer Schafberg) ist noch nicht präpariert.

Die Sonne scheint, es ist schön kalt, freut Euch auf einen wunderschönen Wintertag in Faistenau-Hintersee!

4 Gedanken zu “Tiefbrunnau gespurt

  1. Ich würde gerne heute Abend nach Faistenau kommen – wie schauts denn gerade mit der Flutlichtloipe aus? Ist das nur die Kunstschnee-Schleife oder ist die Kugelbergloipe auch beleuchtet und gespurt?

    Liebe Grüße aus Salzburg!

    • Hallo Stefan, prinzipell ist immer die gesamte Kugelbergloipe beleuchtet! Die Kunstschnee Schleife ist zwar nur ein Teilstück der Kugelbergloipe, aber die Flutlichtanlage lässt sich nur für die gesamten Bereich einschalten.

  2. Toll habt Ihr das geschafft: Tiefbrunnau-Loipe trotz dem wenigen Neuschnee ein Wintermärchen! Danke von einer treuen Salzburger Langlaufdorf Faistenau-Kundin!

Schreibe einen Kommentar zu faistenau Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen